Willkommen in der 4. Dimension!

 

Training bedeutet immer, dass der Körper auf Leistung vorbereitet werden soll. Wenn man die Grundprinzipien natürlicher Bewegung beobachtet, erkennt man immer, dass:

es um Beschleunigung und Entschleunigung geht,
es nie um eine isometrische Stabilisierung geht,
es sich im 3-Dimensionalen Raum abspielt,
beide Hemisphären getrennt von einander gefordert werden.

Die Empfehlungen der 4D PRO® Akademie für effektives und natürliches Training lauten daher:

Meide isometrisches Stabitraining! Die natürliche Funktion der Muskulatur ist die Kontraktion. Ligamente halten, Muskeln verkürzen.

Streiche den Begriff ‚Stabilität‘ aus der Terminologiehttp://SocialTrusts.com des intelligenten Trainings! Ersetze ihn lieber durch ‚Kontrolle‘, da Du damit sowohl Haltearbeit sowie die Beschleunigung abdeckst.

Meide Geräte, die deine Bewegung an beiden Enden limitieren.

Der 4D PRO®

Füttert Deine Muskulatur mit ihrer natürlichen Funktion.
Erlaubt Bewegung im 3D-Raum.
Fördert die autarke Ansteuerung jeder Hirnhemisphere.
Unterstützt schnelle Frequenzen trotz hoher Wiederholungszahlen.

 

 

 

 

Gut gelaunt zur Bikini-Figur

Der von einem Arzt entwickelte 4D PRO kann die Muskulatur mit Spaß aufbauen.

Der 4D PRO macht Übungen sicher möglich, die sich viele schon seit Langem nicht mehr zugetraut haben.

Für den Spaß im elastischen 4D PRO strengt sich jeder gerne mit Leichtigkeit an.

Der Frühling steht vor der Tür und die guten Vorsätze zum neuen Jahr haben bei den meisten von uns schon an Fahrt verloren. Während die Arbeit an der Bikini-Figur immer wieder verschoben wird, dauert es nicht mehr lang und wir sind mitten in der Strand- und Freibadsaison.

Hier sind zwei effektive Tipps von der 4D PRO Redaktion für eine Veränderung in Richtung Ihres Wunschkörpers:

1. Einsicht, dass Mehlprodukte und Zucker Ihr Vorhaben extrem erschweren können.
2. Beginn eines Gelenk schonenden Trainings, der, wenn auch nur wenige Sekunden bis Minuten dauern darf, täglich durchgeführt wird.

Bei der Diät hilft der von Dr. med. Kurt Mosetter entwickelte Glycoplan [pdf download], der ursprünglich für Menschen mit Glutenunverträglichkeit vorgesehen war, mittlerweile aber von vielen Sportlern als Leistungssteigernde Diät durchgeführt wird. Im Kern, kann hiernach so viel gegessen werden, wie gewünscht – nur sind Zucker und Mehl stark reduziert. Der Plan liefert eine sehr hilfreiche Tabelle an erlaubten und nicht erlaubten Lebensmitteln. Das gesamte 4D […]