Physiotherapie

Therapie durch Training: Der 4D PRO® Schlingentrainer

Die Geschichte des 4D PRO® Schlingentrainers begann mit einer verletzten Berufssportlerin, die mit seiner Hilfe vom Status „immobilisiert und ohne Belastung“ bis zum WM-Titel mit neuem Weltrekord geführt wurde.


Es handelt sich um Anastasia Zueva. Den 4D PRO® Schlingentrainer entwickelte der Arzt Dr. Dr. Homayun Gharavi also mit dem Ziel einer gerichteten, perfekten Therapie. Mit dem Anspruch, dass Therapie bedeutet, aus jeder Einschränkung heraus Leistung aufzubauen und diese zu halten.

Unter medizinischen Gesichtspunkten entwickelt

Als durchdachtes Therapiewerkzeug erfüllt der 4D PRO® Schlingentrainer in zahlreichen Details höchste Ansprüche an die therapeutische Arbeit mit dem Patienten.

Breite Neoprenschlaufen sorgen durch großflächige Druckverteilung für angenehmes Training. Dabei sichert das intelligente Schlaufendesign die komplette Entlastung der empfindlichen Hand- und Fußgelenke sowie des Sprunggelenks. Auch die optionale Einbindung der mitgelieferten Handgriffe führt nicht zu einer Belastung der Handgelenke.

Maximale Sicherheit wird durch Safety Sleeves sowie regelmäßige Qualitäts- und Belastungstests gewährleistet. Und selbstverständlich sind für vorbildliche Hygiene alle Module abwischbar, die Neoprenschlaufen sind waschbar.

Modulare Technologie
- für mehr Vielfalt

Mit dem 4D PRO® Schlingentrainer verfügen Therapeuten über vier Trainingsgeräte in einem.

Der große Lieferumfang eröffnet zahlreiche Umbaumöglichkeiten und gibt kreativen Therapeuten viel Spielraum für eigene Ideen.

Alle ärztlichen Vorgaben mit einem Gerät erfüllen

Seien wir ehrlich: In den meisten Fällen folgt die Physiotherapie den Vorgaben des Arztes, weil sie es aus Haftungsgründen tun muss, nicht aber, weil sie immer Sinn ergeben.

Die gute Nachricht: Vorgaben wie „KG und Kräftigung der gelenkführenden Muskulatur bei Teilbelastung” oder “Verbesserung der Beweglichkeit bis maximal 0/0/20°“ lassen dem guten Therapeuten viel Spielraum, um seine Intelligenz und Intuition in der progressiven Therapie voll auszuspielen. Diesen aufbauenden Zielen stehen die einschränkenden Anordnungen zu Mobilisation und Belastung entgegen, was nicht nur schizophren klingt, sondern letztendlich dem Patienten schadet.

Hier bietet der 4D PRO® Schlingentrainer engagierten Therapeuten ein Werkzeug, das diesen Konflikt beseitigt, indem es die Einschränkungen des Arztes respektiert und den Ansprüchen des verletzten Körpers gerecht wird.

Zertifizierte Fortbildungskurse für Physiotherapeuten

Interessierten Therapeuten vermitteln wir mit dem 4D PRO® REHAB MASTER Kurs alle Techniken und Strategien für eine progressive Rehabilitation, die Training und Therapie verschmilzt.

Aufgrund seiner fundierten medizinischen Inhalte ist diese Fortbildung für Physiotherapeuten von der Deutschen Akademie für Angewandte Sportmedizin (DAASM) mit 12 Fortbildungspunkten zertifiziert.

Bitte informieren Sie sich hier online über Termine und Orte, auf derselben Webseite nehmen wir auch gern Ihre Anmeldung für den Kurs auf.

Der 4D PRO® hält immobilisierte Patienten in der Bewegung

Trainingsprotokolle

Der 4D PRO® Schlingentrainer liefert maßgeschneiderte Trainingsprotokolle für jede mögliche Variante, die sich aus den folgenden Einschränkungen ergeben:

  • Entlastung
  • Immobilisation
  • Teilbelastung
  • Mobilisation
  • Vollbelastung

6 Kombinationen

Hieraus ergeben sich sechs mögliche Kombinationen:

  1. Keine Belastung + Immobilisation
  2. Keine Belastung + Mobilisation
  3. Teilbelastung + Immobilisation
  4. Teilbelastung + Mobilisation
  5. Vollbelastung + Immobilisation
  6. Vollbelastung + Mobilisation

Jetzt bestellen und effizient trainieren!

Erlebe das Plus an Elastizität - mehr Spaß beim Training geht nicht!

0
Warenkorb